Der seidene Faden



Vorsicht! Streamen ohne VPN ist gefährlich!
Deine IP Adresse: 212.77.178.125.   Dein Standort: Germany
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Online Aktivitäten zurückverfolgen! Verstecke deine IP Adresse mit einem VPN!
Wir empfehlen dir unbedingt SpyOFF VPN zu verwenden! KOSTENLOS!
Jetzt kostenlos testen!

Sprache: Deutsch
Regisseur: Paul Thomas Anderson
Schauspieler: Daniel Day-Lewis, Lesley Manville, Vicky Krieps, Camilla Rutherford, Jane Perry
Genre: Drama
Länge: 130 Minuten
Jahr: 2017

Reynolds Woodcock entwirft als Londoner Schneider die Mode für die High Society. Sein Arbeitsalltag folgt festen Ritualen und einer eingefahrenen Routine; kleine Störungen ruinieren ihm mit Leichtigkeit den gesamten Tag. Überhaupt lauert unter seiner stabilen Fassade die Unsicherheit: insbesondere seitdem er sich in seinen Träumen zunehmend von seiner verstorbenen Mutter beäugt wähnt...
Cyril, seine Schwester und Partnerin, wacht mit Argusaugen über Reynolds' Wohlbefinden, ist aber zugleich die einzige Person, die es sich herausnehmen kann, dem eigensinnigen, manchmal schroffen Mann die Meinung zu sagen. Auf diese Weise kann Reynolds immer wieder bewundernswerte Glanzstücke vollbringen - und verfällt nach diesen Anstrengungen in Zustände der Erschöpfung & Verausgabung...
Als Reynolds die jüngere Kellnerin Alma kennenlernt, sie als Freundin, Muse und Geliebte zu sich ins Haus holt, wird sein geregeltes Leben jedoch allmählich immer wieder irritiert. Denn Alma denkt gar nicht daran, sich den Macken des genialen Modeschöpfers zu beugen, und will ihn lieber auf ihre eigene Weise erkunden und lieben. Ihr moderates Lärmen am Frühstückstisch, ihre ungebetenen Besuche im Arbeitszimmer und andere Ungewohnheiten strapazieren die Beziehung zunehmend, was Reynolds bald auf äußerst unsanfte Weise kritisiert - bis Alma schließlich drastische Mittel findet, um Reynolds' sanfte, zahme und hilfsbedürftige Seite zum Vorschein zu bringen...





Vorsicht! Streamen ohne VPN ist gefährlich!
Deine IP Adresse: 212.77.178.125.   Dein Standort: Germany
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Online Aktivitäten zurückverfolgen! Verstecke deine IP Adresse mit einem VPN!
Wir empfehlen dir unbedingt SpyOFF VPN zu verwenden! KOSTENLOS!
Jetzt kostenlos testen!


Sprache: Deutsch
Regisseur: Paul Thomas Anderson
Schauspieler: Daniel Day-Lewis, Lesley Manville, Vicky Krieps, Camilla Rutherford, Jane Perry
Genre: Drama
Länge: 130 Minuten
Jahr: 2017

Reynolds Woodcock entwirft als Londoner Schneider die Mode für die High Society. Sein Arbeitsalltag folgt festen Ritualen und einer eingefahrenen Routine; kleine Störungen ruinieren ihm mit Leichtigkeit den gesamten Tag. Überhaupt lauert unter seiner stabilen Fassade die Unsicherheit: insbesondere seitdem er sich in seinen Träumen zunehmend von seiner verstorbenen Mutter beäugt wähnt...
Cyril, seine Schwester und Partnerin, wacht mit Argusaugen über Reynolds' Wohlbefinden, ist aber zugleich die einzige Person, die es sich herausnehmen kann, dem eigensinnigen, manchmal schroffen Mann die Meinung zu sagen. Auf diese Weise kann Reynolds immer wieder bewundernswerte Glanzstücke vollbringen - und verfällt nach diesen Anstrengungen in Zustände der Erschöpfung & Verausgabung...
Als Reynolds die jüngere Kellnerin Alma kennenlernt, sie als Freundin, Muse und Geliebte zu sich ins Haus holt, wird sein geregeltes Leben jedoch allmählich immer wieder irritiert. Denn Alma denkt gar nicht daran, sich den Macken des genialen Modeschöpfers zu beugen, und will ihn lieber auf ihre eigene Weise erkunden und lieben. Ihr moderates Lärmen am Frühstückstisch, ihre ungebetenen Besuche im Arbeitszimmer und andere Ungewohnheiten strapazieren die Beziehung zunehmend, was Reynolds bald auf äußerst unsanfte Weise kritisiert - bis Alma schließlich drastische Mittel findet, um Reynolds' sanfte, zahme und hilfsbedürftige Seite zum Vorschein zu bringen...

Links offline?! Fehler?! Melden!

Film: Der seidene Faden
Auflösung:
Fehlerbeschreibung:

Der seidene Faden @ StreamDream.ws - Filme & Serien kostenlos online!